Das Konzept

Selbstcoaching

Du hast die Fähigkeit, dein eigener Coach zu sein

Du hast ganz richtig gelesen – ich bin davon überzeugt, dass du dich und dein Leben steuern kannst. Ganz ohne Gurus, die dir erzählen, was du alles tun musst, um ein “erfolgreiches Leben” zu führen.

Jede Einsicht und jede Lösung die du selbst entwickelst ist wertvoller als jeder Ratschlag von außen. Denn nur du kennst dich und deine Lebenssituation am besten.

Du weißt, wie du tickst, wo deine Leidenschaften und deine Interessen liegen und was du ungern tust. Also kannst du am besten entscheiden, was wirklich gut für dich ist. Manchmal liegt das auch unter der Oberfläche. Manchmal wissen wir nicht genau, was wir eigentlich wollen oder worin wir denn so richtig gut sind. Um diese Erkenntnisse hervorzuholen, müssen wir “tiefer graben”. Dabei möchte ich dir helfen. Meine Übungen sind so konzipiert,

  • dass du erst einmal deine Gefühle und deine Handlungen erkennst und verstehst 🔎 💁
  • anschließend auf Ideen kommst, was konkret du verändern könntest, um dich besser zu fühlen 💡
  • und zu guter Letzt ganz konkrete Entscheidungen triffst, welche dieser Ideen du wann umsetzt 📝

Selbstcoaching hilft, dein eigenes Verhalten zu analysieren und dich besser kennenzulernen.

5-10 Minuten innehalten und sich mit sich selbst beschäftigen kann dabei helfen, klarer und entspannter durch den Alltag zu gehen.
5-10 Minuten innehalten und sich mit sich selbst beschäftigen kann dabei helfen, klarer und entspannter durch den Alltag zu gehen.

Umsetzung ist alles

Damit Sophiemitph auch den größtmöglichen Nutzen für dich hat, rate ich dir, die Infos und Übungen auch umzusetzen. Das hört sich banal an, doch aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es oft daran scheitert. Wir lesen einen Tipp zum x-ten Mal – zum Beispiel aufzuschreiben, für was wir dankbar sind – und denken uns “Das kenn ich ja alles schon! Das bringt bei mir nichts!”.

Hand aufs Herz: Wie oft haben wir von Sachen gehört, diese aber nie angewandt oder es nach einem Versuch wieder sein lassen?

Um Gelesenes auch Umzusetzen brauchen wir ein paar Minuten Zeit und die nötige Ruhe. Bei manchen Übungen wirst du sofort merken, dass es dich vorangebracht hat – wie zum Beispiel die ➡️ Übung zum Probleme angehen. Anderes muss öfters angewandt werden. Das bedarf ein bisschen Disziplin und Geduld. Falls du dabei Unterstützung brauchst, empfehle ich dir meinen ➡️ Kurs “Werde dein eigener Coach”. Dort erhältst du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung wie du dir dein eigenes, selbstbestimmtes Leben aufbauen und Tag für Tag leben kannst.

Und nun zu dir: Was brennt dir unter den Nägeln? Mit welcher Übung möchtest du beginnen? Schau dich auch gerne auf meinem 👉 YouTube Kanal, 👉 Pinterest– oder 👉 Instagram-Account um. Dort findest du (fast) täglich neue Inputs zum Thema Selbstcoaching.

Ich wünsche dir dabei viel Erfolg und auch jede Menge Freude.😊